Impressum/ Datenschutz

Impressum/ Angaben gem. § 5 TMG, §§ 3,4 DL-InfoV/ Datenschutz

Anbieter dieser Website i.S.v. § 5 TMG und zugleich verantwortlich für die journalistisch-redaktionelle Inhalte i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV ist die KKP LEGAL LLP, vertreten durch den Rechtsanwalt Jakob B. Krupski. Die KKP LEGAL LLP ist eine Limited Liability Partnership nach dem Recht von England und Wales, gegründet nach den Bestimmungen des Limited Liability Partnerships Act 2000, bei der die persönliche Haftung der einzelnen Mitglieder (Members) beschränkt ist. Eine Liste der Mitglieder (Members) kann am Sitz der Gesellschaft KKP LEGAL LLP, 207 Regent Street, Third Floor, London, United Kingdom, W1B 3 HH oder am Ort der Geschäftsleitung in 10117 Berlin, Friedrichstraße 95, zugleich Zweigniederlassung der Gesellschaft, eingesehen werden. Die Bezeichnung Partner bezieht sich auf einen Gesellschafter (Member) der KKP LEGAL LLP und auf Personen mit vergleichbarer Position und Qualifikation, die nicht Gesellschafter (Member) der KKP LEGAL LLP sind. Sitz der Gesellschaft ist London. Sie ist registriert im Register für England und Wales beim Companies House in Cardiff/Wales unter der Nummer OC403526 und hat die registrierte Geschäftsanschrift KKP LEGAL LLP, 207 Regent Street, Third Floor, London, United Kingdom, W1B 3 HH.

1. Kontaktdaten/Anschrift

Büro Berlin (Deutschland):

KKP LEGAL LLP

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 31 9929 16

Telefax: +49 (0) 30 31 9929 17

E-Mail: berlin [@] kkp-legal.de

 

Büro Wrocław (Polen):

KKP LEGAL LLP

ul. Włada 18, 52-203 Wrocław

Telefon: +48 (0) 71 70 004 92

Telefax: +48 (0) 71 70 004 93

E-Mail: wroclaw [@] kkp-legal.de

2. Berufsbezeichnung

2.1. Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)

Alle als Rechtsanwalt bezeichneten Personen sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin. Die Rechtsanwaltskammer übt gleichzeitig die Berufsaufsicht aus.

 

Rechtsanwaltskammer Berlin

Littenstraße 910179 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 3069310

Telefax: +49 (0) 30 306931 99

E-Mail: info[@] rak-berlin.de

 

2.2. Adwokat (Republik Polen)

Alle als Adwokat bezeichneten Personen sind in der Republik Polen als Adwokat zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Wroclaw (Okręgowa Rada Adwokacka we Wrocławiu). Die Rechtsanwaltskammer Wroclaw übt gleichzeitig die Berufsaufsicht aus.

 

Okręgowa Rada Adwokacka we Wrocławiu

ul. Sądowa 450-046 Wrocław

Telefon: +48 (0) 71 34 71 301

Telefax. +48 (0) 71 34 36 728

E-Mail: rada[@] ora.wroc.pl

3. Anwendbare Vorschriften

3.1

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unterliegen folgenden Berufs- und Gebührenordnungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

3.2

Die nach polnischem Recht zugelassenen Adwokaten unterliegen folgenden Berufs- und Gebührenordnungen:
  • Zbiór Zasad Etyki Adwokackiej i Godności Zawodu (Kodeks Etyki Adwokackiej)
  • Rozporządzenie Ministra Sprawiedliwości z dnia 28 września 2002 r. w sprawie opłat za czynności adwokackie oraz ponoszenia przez Skarb Państwa kosztów nieopłaconej pomocy prawnej udzielonej z urzędu

4. Haftpflichtversicherung

4.1

Die als Rechtsanwalt zugelassenen Berufsträger sind bei der HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover berufshaftpflichtversichert. Der Viersicherungsschutz erfüllt die Anforderungen des § 51 BRAO. Räumlicher Geltungsbereich umfasst:

4.1.1 Deutschland

4.1.2 Europäisches Ausland

Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;

(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.

4.1.3 Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversichsrungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.

4.1.4 Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros

4.2

Die als Adwokat zugelassenen Berufsträger sind bei PZU  SA /Towarzystwo Ubezpieczeń i Reasekuracji Warta SA berufshaftpflichtversichert.

Räumlicher Geltungsbereich ist das gesamte EU-Gebiet und die Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Der Viersicherungsschutz erfüllt die Anforderungen des Art. 8a ust. 1 ustawy z dnia 26 maja 1982 r. – Prawo o adwokaturze (Dz. U. z 2009 r. Nr 146, poz. 1188 z późn. zm.).

5. Vermeidung von Interessenkonflikten

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

6. Außergerichtliche Streitschlichtung/Streitbeilegung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191f BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de).

Aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe ist KKP LEGAL LLP verpflichtet, Auftraggeber unabhängig von der Teilnahme der KKP LEGAL LLP an einem Verfahren zur alternativen Streitbeilegung darüber zu informieren, dass die Europäische Kommission zur außergerichtlichen Streitbeilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet hat. Die Plattform ist  unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden. Die E-Mail Adresse der KKP LEGAL LLP lautet: berlin [@] kkp-legal.de.

7. Disclaimer

Die KKP LEGAL LLP übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die KKP LEGAL LLP keinen Einfluss hat. Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß kann sich die KKP LEGAL LLP nicht leisten. Falls der KKP LEGAL LLP Rechtsverletzungen bekannt werden, wird die KKP LEGAL LLP die entsprechenden Links sofort entfernen.Die Informationen auf dieser Website dienen der Darstellung der KKP LEGAL LLP und stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen. Eine über das Internet an die KKP LEGAL LLP gesendete E-Mail begründet noch keine Mandantenbeziehung. Ein Auftrag kommt nur zustande, wenn die Mandatsübernahme durch KKP LEGAL LLP bestätigt wird.

8. Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch KKP LEGAL LLP im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite „www.kkp-legal.de“. Besuchen Sie eine andere Webseite, gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Webseitenbetreibers. Dies gilt auch für Webseiten, auf die wir durch einen Link verweisen. Wir empfehlen Ihnen, sich auf der Webseite über den Umfang mit personenbezogenen Daten zu informieren. Beim Mandatsbeginn erfolgen weitere Hinweise zur Erfüllung der Informationspflichten, insbesondere aus Art.13 und 14 DSGVO.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:

KKP LEGAL LLP

Friedrichstraße 95,

D-10117 Berlin

+49 (0) 30 31 9929 16

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Der Besuch dieser Webseite ist ohne Registrierung oder Anmeldung möglich. Daten werden nur erhoben und verwendet, soweit dies in den folgenden Bestimmungen geregelt ist. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, gespeichert oder verwendet, soweit ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand gegeben ist oder uns Ihre Einwilligung vorliegt. Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten oder die Erteilung einer Einwilligung ist dabei grundsätzlich freiwillig. Es hat für Sie grundsätzlich keinerlei negative Auswirkungen, wenn Sie keine Einwilligung erteilen oder uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer, das Alter und Bankdaten.

Folgende Datenerhebungen und Datenverarbeitungen werden auf unserer Webseite vorgenommen:

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Diese Informationen werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie uns eventuell, insbesondere zur Beantwortung Ihrer Anfragen, übermittelt haben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der vorstehend aufgeführten Daten mit diesen weiteren Daten. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitere personenbezogene Daten werden von er KKP LEGAL LLP nur dann erhoben und verarbeitet, wenn dies nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erlaubt ist oder Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben.

Daten, die bei der Nutzung dieser Webseite automatisch protokolliert werden, nutzt KKP LEGAL LLP zur Administration und Optimierung dieser Webseite. KKP LEGAL LLP wertet die Daten außerdem unter Verwendung eines Pseudonyms für statistische Zwecke aus (siehe dazu unten Google Analytics). Personenbezogene Daten, die Sie KKP LEGAL LLP zur Verfügung gestellt haben, nutzt KKP LEGAL LLP  zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Ausführung und Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge sowie für den Betrieb und die Pflege dieser Webseite. Für andere Zwecke verwendet KKP LEGAL LLP  sie nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung.

Sofern KKP LEGAL LLP personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erhebt, kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen (KKP LEGAL LLP) widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Darüber hinaus setzt KKP LEGAL LLP beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unten.

b) Bei Anmeldung für den Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwendet KKP LEGAL LLP Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info [@] kkp-legal.de per E-Mail senden.

c) Bei Nutzung des Kontaktformulars oder der E-Mail-Adresse

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit KKP LEGAL LLP über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, eines Vor- und Nachnamens sowie eines Anfragetextes erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

KKP LEGAL LLP erfasst und speichert Informationen und personenbezogene Daten, die Sie zum Zwecke der Kontaktaufnahme an KKP LEGAL LLP per Kontaktformular oder per E-Mail übermitteln (z.B. E-Mail-Adresse, Name usw.). Um auf derartige Anfragen überhaupt reagieren zu können und deren jeweils wunschgemäße und dem Zweck Ihrer Anfrage entsprechende Bearbeitung vornehmen zu können, muss KKP LEGAL LLP auf die mit der jeweiligen Anfrage überlassenen personenbezogenen Daten zurückgreifen – diese demnach erheben, verarbeiten und verwenden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöschtd=

d) Bei Online-Bewerbung

Auf dieser Internetseite werden aktuelle Stellenanzeigen präsentiert. Ebenfalls besteht für Sie die Möglichkeit, der KKP LEGAL LLP Ihre Bewerbung auf elektronischem Wege einzureichen.

Wenn Sie der KKP LEGAL LLP eine Bewerbung  übersenden, erhebt und verarbeitet KKP LEGAL LLP Ihre personenbezogenen Daten, die Sie zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Onlinebewerbung an uns übermitteln, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Name, Anschrift.

Um auf Ihre Bewerbung überhaupt reagieren und eine Prüfung Ihrer Bewerbung vornehmen zu können, muss KKP LEGAL LLP  auf die mit der jeweiligen Anfrage überlassenen personenbezogenen Daten, zurückgreifen – diese demnach erheben und verarbeiten. Sollten Sie darüber hinaus weitergehende freiwillige Angaben im Rahmen Ihrer Bewerbung tätigen, so wird ihre Bewerbung gegebenenfalls auch auf Basis dieser hinterlegten Daten bearbeitet und beantwortet.

KKP LEGAL LLP verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dabei ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Bewerbung.

In die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungen willigen Sie ein, indem Sie die Online-Bewerbung mit einer Klausel vorsehen:

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten von der KKP LEGAL LLP zur Erfüllung des Bewerbungsvorganges erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses kann auch die Möglichkeit von Telefoninterviews vorgesehen sein. Hierzu erkläre ich hiermit mein Einverständnis.

 Für den Fall, dass die  KKP LEGAL LLP aktuell keine geeignete Stelle anbieten kann, willige ich in eine vorhaltende Speicherung meiner Bewerbungsdaten für 12 Monate ein.

Wenn Sie den o. a. Punkten nicht zustimmen, kann Ihre Online-Bewerbung nicht aufgenommen werden.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die uns bei der Übersendung Ihres Bewerbungsformulars übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Bitte beachten Sie, dass KKP LEGAL LLP sämtliche im Rahmen des Bewerbungsprozesses übersendete Unterlagen und Angaben streng vertraulich behandelt und diese, vorbehaltlich einer von Ihnen konkret erteilten Einwilligung, in keiner Form an Dritte weitergegeben werden.

Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an die folgende Emailadresse  info [@] kkp-legal.de.

Weitergabe von Daten

Von KKP LEGAL LLP beauftragte Dritte werden Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzinformation und der einschlägigen Datenschutzgesetze behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

KKP LEGAL LLP gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

KKP LEGAL LLP setzt auf der Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Analyse-Tools

Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie  auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info [@] kkp-legal.de.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung dieser Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter „www.kkp-legal.de/impressumdatenschutz-2 /“ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

9. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

10. Bildrechte

#45304154 River © frankblum – Fotolia.com
# 67864533 aerial view of tractor on harvest field © mariusz szczygieł – Fotolia.com
#71332387 wroclaw railway station © mariusz szczygieł – Fotolia.com
# 60895562 Berlin, Germany Cityscape © SeanPavonePhoto – Fotolia.com
# 57627677 Strommasten, Kornfeld und Windräder im herbstlichen Gegenlicht © kflgalore – Fotolia.com
# 59145976 Kernkraftwerk mit Rapsfeld © traveldia – Fotolia.com
# 65145278 Kornfeld im Sonnenuntergang mit Strommast © rcfotostock – Fotolia.com
# 67789455 The projects of houses a background © svetavo – Fotolia.com
# 52417229 Autobahnkreutz5 © frogmo9 – Fotolia.com
# 70730469 Pipeline © Kovalenko Inna – Fotolia.com
#70730469 Hamburg, Germany © powell83 – Fotolia.com
# 65931251 Truck transport container on the road to the port. Nightman1965 – Fotolia.com
# 21280529 Baugeruest © Hans Peter Denecke – Fotolia.com
# 62356827cantiere stradale © Riccardo Meloni – Fotolia.com
# 38593753 CNC at work © photosoup – Fotolia.com
# 42926791 Wheels of train © J5M – Fotolia.com
# 49339221 Freight train © gui yong nian – Fotolia.com
# 37583980 Fast Train © lassedesignen – Fotolia.com
# 68504127 Cargo train platform at sunset with container zhangyang135769 – Fotolia.com

# 133827880 Sonnenuntergang hinter der neuen Skyline von London moofushi-Fotolia.com

11. Sonstiges

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE304226815

Steuernummer: 34/402/00851

12. Anwendbares Recht

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Webseite unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts.